Kann ich während der Schwangerschaft essen Crab?

Ideal Ernährung während der Schwangerschaft ist eine der besten Segnungen Sie Ihr Kind geben kann. Eine der häufig gestellte Frage ist, kann ich Crab während der Schwangerschaft essen? Ärzte warnen die werdende Mutter über die mögliche Gefahr von bestimmten Lebensmitteln. Sind Sie ein Meeresfrüchte-Liebhaber? Haben Sie Krabbe während der Schwangerschaft aufhören zu essen, weil jemand gesagt, Sie Krabbe während der Schwangerschaft essen für Ihr Baby kann schlecht sein? Sind Sie verwirrt und suchen nach einer bestimmten Antwort? Dann lesen Sie weiter und nehmen in etwa wie Krabben essen Ihre Schwangerschaft beeinflussen können.

Kann ich während der Schwangerschaft essen Crab?

Das größte Problem mit Meeresfrüchten während der Schwangerschaft isst , ist das Risiko durch natürlichen Schadstoffe wie PCB (polychlorierte Biphenyle) postured und Dioxine und Quecksilber, das in ihnen vorhanden sein kann. Dennoch gehört Krabbe auf den niedrigsten Kategorie , wenn es um eine Kontamination kommt und kann während der Schwangerschaft von Vorteil sein.
Krabben sind sicher während der Schwangerschaft essen erst nach Befriedigung Bedingungen wie:

  • Die Krabbe sollte gut gekocht werden
  • Nur moderate Konsum wird gefördert
  • Sie haben Ihren Arzt gehen voran auf dem Essen Krabben genommen
  • Sie vertrauen auf die Quelle der Krabbe

Darüber hinaus gibt es mehrere Faktoren , die Sie vor dem Genuss Ihren Liebling exotisches Gerichts im Laufe der Schwangerschaft zu berücksichtigen haben.
Krabben fallen in die Fische und Schalentiere Klasse von Lebensmitteln , so dass Sie besonderes Interesse an FDA Warnungen zu zahlen. Ebenso mit etwas essen Sie oder trinken , während Sie schwanger sind, ist es wichtig für Sie , Ihren Spezialisten darüber zu beraten. Zum Beispiel hat nie Krabbe vor einem Arzt zu konsultieren , wenn Ihr Cholesterinspiegel nicht unter Kontrolle ist. Kann ich während der Schwangerschaft essen Crab?

Was sollte berücksichtigt werden, wenn während der Schwangerschaft Essen Crab?

Alle Schwangerschaften sind kostbar. Deshalb, obwohl im Allgemeinen Krabben mehr von Vorteil sind und nicht alle wichtigen Fragen im Laufe der Schwangerschaft verursacht, ist es besser zu kümmern bestimmte Punkte, bevor die Erwartung der Mütter entscheiden, es zu konsumieren:

  • Versuchen Königskrabbe zu essen: Im Verlauf der Schwangerschaft, Einnahme von Königskrabbe ist die sicherste Wahl für Krabbe Verlangen. Andere beliebte Krabbe Sorten wie Schnee Krabbe, Blaue Krabbe und Krebsen, sind nicht so sicher wie Königskrabbe während der Schwangerschaft als Quecksilbergehalt dieser Krabben gezählt gefunden hoch zu sein
  • Eine Stellungnahme von den lokalen Beratern erhalten: Da Kontaminationsniveaus mit einem Wasserkörper ausgehend unterscheiden sich dann auf die nächste, es wird empfohlen , mit dem örtlichen Gesundheitsamt oder Fisch Berater zu überprüfen , um sicherzustellen , dass die Krabbe sicher ist. Vor allem, wenn der Krebs ein Selbst ein gefangen ist?
  • Big NO-NO zu vorgekochten oder rohes Krabbenfleischgericht: Pre-gekochte und rohe Krustentiere wie Krabben wahrscheinlich mit gefährlichen Parasiten und Mikroorganismen verdorben werden , die über eine Lebensmittelvergiftung bringen. Nicht nur , dass es gesundheitliche Probleme für die werdende Mutter verursachen, aber es wird auch die Entwicklung des Kindes beeinflussen. Während die Japaner für die Aufnahme ihrer Meeresfrüchte roh gut bekannt ist , wird es nie , während Sie schwanger sind unterhalten. Daher Gerichte wie Sushi und Sashimi sind indiskutabel während der Schwangerschaft
  • Essen Sie nie unter-gekocht Krabbe: Unter kochten Krabbe als gefährlich als Ausgang Krabbe sein kann. Die meisten der gefährlichen Parasiten und Mikroorganismen während des Kochvorgangs zerstört. So sichern Sie Ihre Krabbenschale ist kochend heiß
  • Nie gefrorenes Krabbenfleisch verwenden: Es ist besser , nicht gefrorenes Krabbenfleisch zu verwenden , für die Gerichte vorbereitet. Gemäß CSU Vorschlag ist ein versiegelte Dose oder Beutel Art von Krabbenfleisch besser ist die Option für werdende Mütter

Gesundheitliche Vorteile von Essen Crab während der Schwangerschaft

Wenn alle oben genannten Bedingungen werden erreicht, und nachdem Ihr Arzt Ihnen das grüne Signal gibt, können Sie voran gehen Ihr Verlangen nach Krabbe zu befriedigen. Hier sind einige der Vorteile des Verzehrs von Krabbe während der Schwangerschaft:

  • Fördert die allgemeine Entwicklung des Kindes: Krabben sind eine gute Quelle für Omega-3 – Fettsäuren, die Vitamine A, D und Protein. Krabben, werdende Mütter fördern die allgemeine Entwicklung des Kindes durch das Essen
  • Steigert die Immunität von Mutter erwartet: Antioxidantien und Aminosäuren , die in der Krabbe-Fleisch Hilfe bei der Steigerung des Energieniveaus und die Immunität der Mutter erwartet
  • Hilft bei der Bekämpfung der Anämie: Krabben sind reich an Eisen. Essen Krabbe während der Schwangerschaft garantiert eine dauerhafte Versorgung mit Eisen für die Erwartung der Mütter und hält Schwangerschaft Anämie in Schach. Eisen sorgt auch für gesunden Hämoglobinwert für das Baby nach der Geburt
  • Krabben sind reich an Kalzium: Essen Krabben die Zähne und Knochen Entwicklung des ungeborenen Kindes fördern können
  • Krabben sind kalorienarm: Crab-Fleisch kalorienarm ist. Daher können Sie essen , ohne sich Gedanken über die Gewichtszunahme
  • Krabben sind in Cholesterin niedrig: Obwohl einige werdende Mütter befürchten , dass Krabbenfleisch zu essen ihren Cholesterinspiegel erweitern können, diejenigen , die bereits keine Cholesterin Probleme haben können Krabben essen , wie sie in Cholesterin niedrig sind

Was ist die empfohlene Crab Portion für Schwangere?

Krabben sind in der Regel niedriger Quecksilbergehalt. Doch das bedeutet nicht, dass Sie sie ohne Einschränkung während der Schwangerschaft haben können. 6 Unzen von Königskrabben zweimal pro Woche ist die empfohlene Portion für eine werdende Mutter. Aus dem Grunde, Schneekrabbe, blauen Krabben und Krebsen können höheren Quecksilbergehalt hat, können Sie nur haben sie weniger als 6 Unzen pro Monat oder auf sicherer Seite zu sein, entziehen sie alle im Laufe der Schwangerschaft. Alle Schwangerschaften sind außergewöhnlich. Was könnte für jemanden stimmen möglicherweise nicht für Sie von Vorteil sein. Nur Ihr Arzt in der Lage sein, Ihnen den besten Vorschlag zu geben, wie er mit Heide Geschichte vertraut ist.