13 Wochen schwanger Ultraschall

Was bei 13 Wochen schwanger zu erwarten

Das obere Bild ist ein 13 Wochen schwanger Ultraschall. Milchzähne für den Ausbruch Moment in diesem Stadium darauf warten, ganz erstellt. Die Entwicklung Saugreflex, beginnt das Baby die Daumenlutschen. Die Entwicklung von Knochengewebe setzt sich fort – Zukunft Knochen des Kindes zuständigen Kontur bis zum Kinn und Nase zu geben. Därme werden mit den Mikroflora und Fasern angereichert, die von der Mutter aufgenommen bei Verdauung der Nahrung wichtig Mission ausführen, in der Bauchhöhle plaziert.

Die Brust des Kindes beginnt unter dem Einfluss des wachsenden Membran steigt. Die Bauchspeicheldrüse ist auf die Produktion von Primär Insulin eingestellt. Der Fötus gewinnt zwangsläufig das Gewicht, das auf 20 Gramm bereits gleich ist.

Der weibliche Organismus wird durch die möglichen unangenehmen Schwierigkeiten erwartet die konsumierten Lebensmittel über Assimilation und der hat es gelungen Reizbarkeit und Weinerlichkeit, Gefühle von Alarm und Sorge. Oft ein unerwünschter Satellit dieser Zeit schwanger Mädchen Sperren durch die Änderung der Aktivität verursacht werden, kontinuierlich wachsende Gebärmutter wegen verlassen weniger als Ort für Darm.

Es ist notwendig, eine tägliche Ernährung mit Komplex von Vitaminen, Mineralien und Makrozellen zu sättigen. Die Laminaria, Orangen, Kleie aus Weizensprossen, Rüben, frischen Äpfeln, die in komplexer Klärung der Darmflora fördern wird auch nützlich. Wenn die entstandenen Probleme mit Darm nicht gelingen, spezielle Diät geregelt werden, ist es notwendig, einen Gastroenterologen zu besuchen.

Was geschieht mit dem Kind

Nach dem ersten Trimester der Schwangerschaft ist es möglich, Anzahl der Merkmale der Entwicklung der inneren und äußeren Organe des Kindes zu vergeben:

  • Nebennieren zusammen mit Pankreas-Projekt Insulin;
  • Muskel-Skelett-System kontinuierlich entwickelt;
  • Verdauungssystem startet das Fruchtwasser durch den Fötus geschluckt Verdauen;
  • äußeren Genitalien sind differenziert, da mögliche Definitionen eines künftigen Geschlecht sind;
  • potenzielle Milchzähne sind bereits zusammen mit dem Sprachgerät setzen;
  • ein kleines Herz ist in der Lage dreiundzwanzig Liter Blut pro Tag zu transportieren;
  • bildet charakteristische äußere Konturen, und dank der verstärkten Entwicklung von Knochenmaterial der Stamm der aktiven Raten Vorschieben der Kopfgrößen wächst.

Bereich der emotionalen und mentalen fetation :

  • körperliche Aktivität des Fötus durch aktive vorgeburtlichen rührt gezeigt wird abgestimmt und angeordnet sind;
  • der Fötus äußere Reize beginnt zu beantworten: Änderung der Temperatur, fließt von Licht, Lautstärke der Töne, Intonation der Stimme und der Mutter berühren;
  • Räume nehmen kleinere Menge der Zeit;
  • Geschmacksempfindlichkeit erscheint Zukunft gastronomische Vorlieben des Kindes setzen wegen Manifestation von Interesse in verschiedenen Produkten, von denen Mutter die tägliche Ernährung schafft;
  • im zweiten Trimester hat der Fötus zu schlucken, gähnte gelernt, es geschaffen hat Reflex zu saugen. Das Baby ist in der Lage Faktoren von außen zu beantworten, Gefühlen wie Lächeln oder Grimasse der Unzufriedenheit Ausdruck zu bringen.

Es ist eine hohe Zeit starke emotionale Bindung zu dem Kind in dieser eher ruhigen und sicheren Zeit zu schaffen, ist ihm eine kontinuierliche Kommunikation und ausschließlich positive Emotionen zu geben.

Bauch

Schwangerschaft wurde unbestreitbare Tatsache, die äußeren Veränderungen des weiblichen Organismus erzählen. Während dieser Zeit wird es schwieriger, das zu verstecken, weil der erweiterten Taille und Bauch nach vorn vorsteht. Aber bei den meisten schwangeren Frauen „ein vorstehendes Zeichen“ kann auf diesem Begriff angesichts der allgemeinen Struktur des Körpers und bezifferten Merkmale fehlen. Es lohnt sich zu verabschieden auf hohem Absatz für Schuhe Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Verletzungen der Sprunggelenke und Varizen zu verhindern.

In regelmäßigen Abständen kleine Störungen in Form von Schmerzen, Krämpfen und Krämpfen der Unterseite des Magens können die Frau stören, weil die Gebärmutter in Ton bleiben. Der Ton kann kurzfristigen Zustand sein, die nach Ruhe normalisiert wird. Der Uterus in Ton wird durch Vielzahl von Faktoren, von denen nervöse Spannung und Stress, Anheben von Gewichten gebracht, und auch wegen der unsachgemäßen Nahrungsmittelzugabe, Gaserzeugung und meteorism entstehen.

Wenn die Symptome langen Charakter haben – Besuch den Arzt dringende Angelegenheit wird. Nachdem den allgemeinen Zustand der schwangeren Frau geschätzt, wird der Arzt empfiehlt Medikamente helfen Gebärmutter in der Normalität zu bringen (wie oft bestellt, ist es möglich, Ginipral oder die Papaverine Zäpfchen beachten).

13 Wochen schwanger Bauch Bilder

 

Gefühle

Nach den ersten drei Monaten wird der weibliche Organismus Zustand der Schwangerschaft gewöhnt. Die Sorge Zeit mit der begleitenden toxicosis, die inkonsistenten emotionalen Unterschiede in der Stimmung, die durch hormonelle Explosionen gefolgt sind geblieben weit hinter sich.

Es ist vernünftig, diese Zeit zu Erhaltung der gesunden Zustand des Verdauungssystems und des Darmes zu widmen, zusammen mit Prävention von möglichen Erweiterungen (Dehnungsstreifen) auf der Haut.

Aufgrund der sichtbaren Außen Veränderungen in Bereich der Taille und Brustdrüsen, es lohnt Pflege spezieller Kleidung für schwangere Frauen zu nehmen, den Komfort und Bequemlichkeit. Der BH hat mit breiten Schulterriemen ausgestattet werden, die täglich Brust wachsen halten optimal.

Zustand des Uterus

Die Gebärmutter in den Größen erhöht sich proportional zur Größe eines wachsenden Fötus führt zu einer Verschiebung der relativen Schwerpunkt, Freiraum zwischen Einbauten füllen und nach und nach auf sie stark unter Druck. Aufgrund Gebärmutter Anhebung in Bereich des Bauchraumes, Übergangs von Lebensmitteln aus Magen in Därmen, die zusammen zu Gefühlen von Sodbrennen bringen mit Asthma verlangsamt wird. Diese Satelliten bringen gewisse Unbequemlichkeit für eine schwangere Frau.

Der Gebärmutterfundus wird in den Parametern Dauer der Schwangerschaft korreliert, die es möglich ist, auf der nächsten geplanten Erhebung der örtlichen Gynäkologen zu sehen. Auf der dreizehnten Woche hat der Gebärmutter zusätzliche Elastizität und Weichheit der Abdeckung gewonnen, auf Höhe bis dreizehn Zentimeter jeweils gleich ist.

Ultraschalluntersuchung nach 13 Wochen Schwangerschaft

Das integrale Verfahren während der gesamten Schwangerschaft begleitet ist die Ultraschall-Untersuchungen, die zum ersten Mal in dem Beginn des zweiten Trimesters durchgeführt. Dieses Verfahren ermöglicht nicht nur eine Feineinstellung der Dauer der Schwangerschaft und die Anzahl der zukünftigen Kinder, sondern ermöglicht auch Grad der Normalität oder Anomalie der wichtigen Indikatoren zu ermitteln: von der Frequenz des herzlichen Rhythmus auf mögliche Fehlbildungen durch Chromosomenanomalien verursacht.

13 Wochen Ultraschall-Bilder

Wehen

Ohne überlegt ist es notwendig, zum Arzt zu gehen, wenn der Schmerz um Magen nicht weg, nachdem Rest geht und Zuweisungen mit Störstellen des dauerhaften Blutes beinhaltet. Die Begrenzung alle Bewegungen, vor Blutung ist es notwendig, sofort ins Krankenhaus zu gehen.

Wegen des Gebärmutter, die ständig in den Größen und Muskeln erhöht, die für ihren Abzug bestimmt sind, dort kann die Schmerzen im unteren Rücken und seitlich des Magens sein, dieser Schmerz möglicherweise trägt keine Gefahr, aber es wird empfohlen, sich zu hinlegen und hat eine sich ausruhen.

Bei Mangel an Kalzium sehr oft gibt es onychalgias und Krämpfe in gastrocnemius Muskeln. Ein solcher Zustand kann mit pflanzlichen Produkten, kalkhaltigen angereichert für eine schwangere Frau gemacht richtig mit Lebensmitteln gewarnt werden. Ausnahme ist Fleisch von Tieren, wie seine Verwendung bringt auch die Konsolidierung von Knochengeweben von Fontanelle, die Verabschiedung des Fötus auf patrimonial Wegen zum Zeitpunkt der Lieferung erschweren wird.

Erkältungen und Krankheiten

Im Fall der ersten Symptome von Kälte, unabhängig davon, ob es sich um Kopfschmerzen, unangenehme Gefühle in der Kehle, erhöhte Temperatur mit snuffle begleitet, ist es notwendig, die Behandlung sofort, sondern nur durch ein Volksmittel zu beginnen, die nicht potentielle Gefahr sind bilden fetation . Natürlich ist das Kind schon nicht so anfällig wie in den ersten drei Monaten, aber es ist kategorisch unabhängig ernannt Medikamente zu akzeptieren verboten.

Falsch gewählte Medikamente können abnorme Entwicklung der Schwangerschaft provozieren und Abtreibung provozieren. Deshalb ist es besser vorher um den Organismus zu sichern, vor allem, wenn eine Schwangerschaft Herbst- und Wintermonate betrifft, den Organismus machen den am anfälligsten für Erkaeltungen.

Temperatur

Die erhöhte Temperatur zu Beginn des zweiten Trimesters ist zugelassen Normal die nicht überschüssige Gründe Anlass zur Besorgnis bringen sollte. Aber wenn zusammen mit der Temperatur der Beschwerden durch Zuweisungen von flavovirent Farbe oder mit Blut Verunreinigung gebracht wird, und subfebrile Temperatur einige Tage erreicht eine Marke von 38 ° C, ist es notwendig, den Arzt zu informieren. Der Arzt kann homöopathische Arzneimittel mit febrifugal Effekt, sicher für das Kind und eine zukünftige Mutter empfehlen.

Zuteilungen nach 13 Wochen

Variable Komponente der normalen Entladung auf diesem Begriff ist ihr Volumen wird als normal angesehen, wenn sie mehr Flüssigkeit oder reichlich wurden, und konstante Komponente ist ihr Geruch und Farbe – sie müssen unveränderlich bleiben.

Grund für die Beschwerden an den Arzt scharf riechen unangenehme Gefühle in Form von Brennen Spek bringen, Juckreiz und Irritationen, die die Farbe auf grau braun gelb, rot oder grün geändert haben, ist die Verfügbarkeit von Infektion bezeugen, die für den Fötus potenziell gefährlich ist .

Blutung

Nicht immer häufig auftretenden Blutungen auf der Laufzeit von 13 Wochen sind Anlass zur Beunruhigung sein, aber es ist nur erforderlich ist, den Arzt über ein solches Phänomen zu erklären.

Mögliche Optionen Freisetzung von Blut beteiligt sein können:

  • eine prelying Plazenta oder Peeling;
  • die Auswirkungen von Hämatomen oder Störung der Integrität des Halses des Gebärmutter, die nach ungenauer Intervention bei Erhebung oder Sex entstanden sind;
  • Neubildungen;
  • Fragilität eines Gefäßsystems;
  • negative Auswirkungen auf den Magen einer schwangeren Frau, zu blauer Fleck wegen Sturz- und Aufprallunfälle und andere Faktoren.

Um nicht besorgt über die möglichen Auswirkungen Schaden für das Kind machen es notwendig ist, Ultraschallprüfung zu besuchen, die zur Identifizierung der Gründe der Blutung nicht überflüssig sein werden.

Abschirmung

Es gibt zwei Arten von Screening, die 11 bis 16 Wochen durchgeführt werden, zum Zweck der Bestimmung von Chromosomenanomalien in der Zeit: Ultraschall und biochemische. Ultraschall-Screening ermöglicht die Transparenz und die Dicke der Kragenzone des Fötus zu schätzen, die Größe des Nasenbeines, andere sichtbare Defekte aufzudecken.

Biochemischer Screening wird von einer schwangeren Frau, einschließlich der Höhe des Hormons und die Menge an th Protein im Blut auf gesammelte Analysen basieren. Zusammen mit den zur Verfügung stehenden Anamnese über Altersdaten ist es möglich, den Schluß auf ein möglichen Chromosomen Risiken zu machen. Riskante Wahrscheinlichkeit Inkubation des kranken Kindes ist von 1 000 auf 350 und unten, ist es jedoch kein absolutes Maß.

Analyses (Progesterone, HCG)

Notwendige Hormone, die Ebene unter Beurteilung ist, im zweiten Trimester, sind:

  • Progesteron (aber es verliert die Objektivität ein wenig), Folge, dass während der drei Trimester beobachtet wird. Normalindikatoren für den 1 Trimesters werden als Niveau von 8,9 nmol / l bis 468,4; für 2 Trimester – 71,5 nmol / l auf 303,1 nmol / l;
  • HCG Hormon. Sein Niveau indikativ spricht über den Schwangerschaftsverlauf, über mögliche Mängel der Verhaftung von Entwicklung und negativen Rhesusfaktor;
  • PAPP-A Plasmaprotein.

Das Essen in 13 Wochen

Unerlässliche Bedingung für eine korrekte pränatale Entwicklung des Kindes für die schwangere Frau ist eine gute Ernährung kombiniert Hauptnährstoffe Kohlenhydrate, Fette und Proteine. Essen der schwangeren Frau, darunter nur natürliche Produkte hergestellt und verarbeitet in der häuslichen Bedingungen daher der Weg zu verschiedenen Bistros soll vergessen werden, ausgeglichen werden. Vielfalt in der täglichen Ernährung ist nur positiv aus.

Das Essen muss mit kalkhaltigem Produkten angereichert werden, die für eine schnelle Entwicklung des Kindes: Linsen, Obst und Gemüse von Grünton, Kaki – unveränderlichen Satelliten der zweiten Hälfte der Schwangerschaft. Zur Beseitigung von Schlössern und Normalisierung der vermicular Bewegung Aufnahme in Lebensmitteln Rüben, getrocknete Früchte, Laminaria, Äpfel, Säfte aus Tomaten, püriert Obst und Gemüse empfohlen.

Alkohol und Rauchen

Alkohol und Rauchen während der Schwangerschaft können als das eigentliche Verbrechen in Bezug auf ein zukünftiges Kind betrachtet werden. Der Fötus erhält von der Mutter durch die Plazenta nicht nur nützliche Komponenten, sondern absorbiert auch alle möglichen Schadstoffe. Deshalb lohnt es sich, zu einem gesunden Menschenverstand Adressierung, mit etwa Gesundheit aller Systeme und Einrichtungen eines zukünftigen Kindes gesorgt, schädlichen Einfluss von Sucht verweigert zu haben.

Sex

In der Zeit des „Gold“ zweiten Trimester, die in der Vergangenheit krank und Sorge verlassen hat fühlen, können Ehegatten aktive Sexualleben erneuern, wenn es keine die medizinischen Gegenanzeigen Bewertung der möglichen Risiken und Störungen der normalen Verlauf der Schwangerschaft sind.

Die sexuelle Neigung einer schwangeren Frau kann aufgrund der physiologischen Funktionen erhöht wird im Organismus auftreten. Ein erhöhtes Volumen Blut zirkulierenden zusammen mit hormonellen Reorganisation können einzigartige Gefühle unbekannt früher präsentieren.

Gefahren

Aufgrund der hormonellen Umstrukturierung und Schwächung der Schutzkräfte des Organismus bei einer schwangeren Frau das Risiko der Entstehung von Soor Pilz Candida erhöht genannt. Bei den ersten Anzeichen der Drossel, nämlich bei Schmerzen und Juckreiz in der Scheide, Zuteilungen in Form von Flocken, ist es lohnt sich, den Gynäkologen zu besuchen. Er wird notwendige Behandlung, sicher für das Kind ernennen.

Empfehlungen für Frauen

  • Zeit ist gekommen, Abschied von der anliegenden Kleidung zu sagen, im Leben Dingen einer Spielpassung lassen zu haben;
  • nicht übermäßiges Essen ermöglichen, begrenzt Konsum von Zucker und Mehl Produkten;
  • diversifizieren Ernährung mit frischem Gemüse und Obst;
  • besuchen Sie die Meisterkurse und Kurse zur Vorbereitung auf die Geburt für schwangere Frauen gemeinsam mit dem Partner;
  • Sie helfen, die gymnastische Übungen die Gebärmutter Ton zu verhindern;
  • zu Fuß in einer frischen Luft öfter.

Schwangerschaft von Zwillingen nach 13 Wochen

Entwicklung von polycarpous Schwangerschaft schafft große Last auf einem Organismus der schwangeren Frau. Während einer solchen Zeit erhöht sich die Gebärmutter schnell in seiner Menge. So uterine Scheiben strecken, und Sie können Schmerzen empfinden. Aber bei der Haltung ändern, werden Schmerzen aufhören.

Um diese Morbidität von Bedrohung Symptomen zu unterscheiden, ist es notwendig zu verstehen, dass bei Erhöhung der Gebärmutter in dem geschwächten Blick bleiben, und Schmerz ist in Ileum-Teil und es gibt keinen Druck, als ob nach unten. Der Schmerz ist ziemlich langweilig oder scharf. Und bei Gefahr fühlt man sich den Schmerz ähnlich wie bei Perioden, ist es absolut von dieser abweicht. Bei polycarpous Schwangerschaft wird es notwendig sein, um Ihnen den Arzt viel öfter zu besuchen, und es ist notwendig, mehr Analysen zu übergeben. Nachdem alle solche Schwangerschaft übernimmt besondere Kontrolle. Es hat das Risiko.

Wenn Kinder Bump starten und bewegen, werden Sie noch das Gefühl, es nicht. Föten auf der 13. Woche der Begriff besitzen bereits Gewicht ca. 14 g. Ihre Haut ist dünn und durchscheinend, rötlich, wie Farbe scheint wegen der durchscheinenden Schiffe. Auch auf diesem Begriff Babys werden abgedeckt durch kaum spürbar nach unten. Die mündliche Verhandlung noch nicht funktioniert und die Augen geschlossen sind. Aber Haut besitzt starke Empfindlichkeit, und es gibt einen Saugreflex. Kinder bereits beginnen, ihre Bewegungen zu koordinieren und die Hände in kleinen Nocken drücken.